Schulrechtliche Regelungen in Sachsen zu LRS / Legasthenie

Schulgesetz des Landes Sachsen

Schulordnungen der Schularten

Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Förderung von Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (VwV LRS-Förderung) 

Schulrechtliche Regelungen in Sachsen zur Dyskalkulie

Schulgesetz des Landes Sachsen

Schulordnungen der Schularten

Es gibt keine Verwaltungsvorschrift zur Förderung von Schülern mit Rechenschwäche / Dyskalkulie. Hinweise für die schulische Berücksichtigung dieser Schwierigkeiten bietet die Handreichung des Sächsischen Kultusministeriums "Empfehlungen zur Förderung von Schülern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Rechnens"

Schulen erhalten Unterstützung durch die Fachberater.

Fachberater/Innen für LRS in Sachsen

NameVornameAnschrift der SchuleTelefon
BraunPetraDr.-S. Allende-Grundschule
Straße Usti nad Labem 279
09119 Chemnitz

0371- 27 12 10
0371- 27 15 12 15

WatzekEvaComenius-Grundschule
Schumannstraße 9
08112 Wilkau-Haßlau

0375- 67 62 17

HoffmannAnnetteGS I "H.-Ch.-Andersen"
Bahnhofstraße 4
02906 Niesky
03588- 20 55 59
BaurothAndreaGS Magister Carl Gottlieb Hering
Fröbelweg 2
04758 Oschatz
03535- 92 04 03
SchnabelPeggyGS Pirna-Sonnenstein
Varkausring 1
01796 Pirna
03501- 78 31 67
SprengerDoreenGlückauf-GS
Straße der Stahlwerker 8
01705 Freital
0351- 650 28 78


Rat- und hilfesuchende Eltern aus Dresden wenden sich zurzeit bitte an die Fachberaterinnen in Freital oder Pirna.

Startseite Administration